Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Xbox Series S: wird das Potenzial der Next Gen Spiele nicht einschränken

Xbox Series S: wird das Potenzial der Next Gen Spiele nicht einschränken

Microsofts Dual-Konsolen-Ansatz der nächsten Generation ist aufregend, da er es den Menschen ermöglicht, mit einer Konsole die nur 299 Dollar kostet, in die nächste Generation einzusteigen. Das hat natürlich einige Opfer mit sich gebracht, denn die Xbox Series S ist deutlich schwächer als die Xbox Series X, vor allem was den Arbeitsspeicher und den Grafikprozessor betrifft. Aus diesem Grund machte sich in letzter Zeit etwas Unmut breit, dass die Xbox Series S die X bei der Spielentwicklung ausbremsen könnte. Doch das dürfte wohl nicht der Fall sein.

In einem kürzlich geführten Interview mit GamingBolt sagten Petr Kolář und David Kolečkář von Bohemia Interactive – Projektleiter des Online-Beute-Shooters Vigor -, dass die Konsole in puncto Prozessor fast gleichauf sind und die S dadurch nicht die nächste Generation ausbremsen wird und in der Lage sein sollte, alle Spiele auszuführen, wenn auch mit niedrigeren Auflösungen.

“Das Wichtigste ist, dass die CPU nicht herabgestuft wurde, so dass die Series S den potenziellen Umfang oder die Funktionen von Spielen nicht einschränken wird”, so die Entwickler. “Die Series S sollte keine Probleme mit denselben Spielen auf niedrigeren Auflösungen haben.”

Mein “HOBBY” hat mit dem Gameboy und Tetris begonnen und amüsiert mich immer noch bis in die Morgenstunden. Meine Lieblingsspiele sind Strategie/Renn –und Actionspiele. Man probiert jedoch alles aus was Spaß macht. AustriaGaming bietet mir die Möglichkeit mein Hobby mit anderen zu teilen und gemeinsam Spaß zu haben. P.S: “We see us on the Battlefield!”

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?