Xenoblade Chronicles 3: DLC-Welle 3 mit neuen Regeln für den Herausforderungskampf angeteasert

Xenoblade Chronicles 3: Screenshot

Die zweite Welle des Expansion Pass DLC ist ab sofort für Monolith Soft’s hochgelobtes Xenoblade Chronicles 3 erhältlich. Er fügt einen neuen Helden, Ino, zusammen mit einem einzigartigen Fortschrittssystem und einer Quest für sie sowie Herausforderungskämpfen hinzu. Durch das Absolvieren von Herausforderungskämpfen können die Spieler Kristalle verdienen, mit denen sie zusätzliche Outfits und Accessoires kaufen können.

Aber was kommt als Nächstes? Einem neuen Tweet von Nintendo of America zufolge wird DLC Welle 3 einen weiteren neuen Helden und neue Regeln für Herausforderungskämpfe enthalten. Obwohl nicht bekannt ist, was Letzteres bedeuten könnte, scheint das Bild im Tweet darauf hinzudeuten, dass mehrere Helden an einem Kampf teilnehmen können. Normalerweise kann nur ein Held mit der Gruppe reisen.

Xenoblade Chronicles 3 - [Nintendo Switch] + Erweiterungspass (Download Code)
19 Bewertungen
Xenoblade Chronicles 3 - [Nintendo Switch] + Erweiterungspass (Download Code)
  • Plattform: Nintendo Switch
  • Genre: Action
  • USK-Einstufung: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Wird bis 29. Juli 2022 veröffentlicht: Nützliche Items, Farbvarianten von Outfits
  • Wird bis 31. Dezember 2022 veröffentlicht: Kampfprüfung, Neuer Held und neue Missionen, Neue Outfits

DLC-Welle 3 erscheint am 30. April 2023, könnte aber auch schon früher erscheinen, da DLC-Welle 2 viel früher als geplant eintraf. Die vierte und letzte DLC-Welle enthält ein brandneues Story-Szenario und erscheint am 31. Dezember 2023. Bleibt dran, um in den kommenden Monaten weitere Details zu erfahren.

INTERESSANT:  Ship of Fools: Seefahrt-Koop-Roguelite-Titel ab sofort erhältlich

Xenoblade Chronicles 3 ist für Nintendo Switch erhältlich. Hier geht’s zu unserem offiziellen Testbericht.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x