Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Xiaomi eröffnet ersten Mi Store in Deutschland

Xiaomi eröffnet ersten Mi Store in Deutschland

Mit dem ersten Mi Store in Deutschland hat Xiaomi einen weiteren Meilenstein zum Ausbau seines Geschäfts in Deutschland gesetzt. Seit Monaten fieberten Mi Fans und Nutzer dem lange geheim gehaltenen Eröffnungstermin entgegen.

Schon um Mitternacht sicherte sich der erste seit Mi Fan den ersten Platz in der Warteschlange, und bis zu den frühen Morgenstunden hatten sich bereits lange Schlangen gebildet, bevor der Mi Store in der Flinger Straße 23-25 in Düsseldorf um 10:00 Uhr endlich seine Türen für die zahlreichen interessierten Besucherinnen und Besucher öffnete.

Obwohl immer nur eine sehr begrenzte Anzahl von Menschen pandemiebedingt in den Mi Store gelassen werden konnte und sich die Wartezeiten verlängerten, tat dies der Kauflust der Kunden keinen Abbruch. Im Gegenteil: Die Eröffnungsangebote kamen so gut an, dass zwischenzeitlich das Kassensystem aufgrund der vielen Umsätze kurzzeitig den Dienst quittierte. Bereits nach weniger als drei Stunden war das Mi 10 6+128GB restlos ausverkauft. Ebenfalls ein Renner waren die brandneuen Mi Electric Scooter 1S und Mi Electric Scooter Pro 2: Über den Tag hinweg mussten die Mitarbeiter mehrfach Nachschub in den Mi Store liefern, um dem Andrang gerecht zu werden.

Auf rund 120 Quadratmetern Verkaufsfläche können Mi Fans und Kunden ab sofort die zahlreichen Produkte aus der Welt der Smartphones und der vernetzten Ecosystem-Produkte nicht nur aus jedem Winkel begutachten, sondern auch vor dem Kauf ausprobieren, sich kompetent beraten lassen oder Aftersales-Services in Anspruch nehmen.

Insgesamt 36 Smartphone-SKUs sind im Mi Store erhältlich – vom brandneuen Redmi 9, dem Einstiegs-Smartphone mit Vierfach-Kamera, über das Mi 10 Lite 5G, das erste 5G-Smartphone unter 400 Euro, bis hin zu den Flaggschiffen Mi 10 und Mi 10 Pro mit 108 Megapixel-Kamera und zahllosen weiteren High-End-Features, ist auch im Mi Store in Düsseldorf für jeden Bedarf und Wunsch das passende Gerät in allen verfügbaren Farben vorrätig.

Wie groß die Vielfalt im Portfolio von Xiaomi abseits der Smartphones ist, wurde den Besucherinnen und Besuchern gleich beim Betreten des Mi Stores klar: Luftreiniger, Smart TVs, Router, intelligente Beleuchtung, smarte Personenwaagen, Reisekoffer, Haartrockner oder elektrische Zahnbürsten und vieles mehr lassen keinen Wunsch unerfüllt. Besonders die lang ersehnten und erst vor wenigen Tagen präsentierten Mi Electric Scooter 1S und Mi Electric Scooter Pro 2, beide mit Straßenzulassung für Deutschland, wurden genauestens unter die Lupe genommen.

“Mit der Eröffnung unseres Offline Mi Stores haben wir jetzt in Deutschland den kompletten ‘New Retail’-Teil unseres effizienten Einzelhandel-Strategiemodells eingeführt, das sowohl eigene Online- als auch Offline-Einzelhandelskanäle umfasst, nachdem wir bereits im März dieses Jahres mi.com in Deutschland offiziell eingeführt haben. Allein in Deutschland bieten wir derzeit rund 120 Produkte an, und es werden noch viele folgen. Diese Einzelhandelsstruktur und die Anzahl der verfügbaren Produkte zeigen unser Engagement, Innovationen für jeden in Deutschland zu den günstigsten Preisen anzubieten“, sagt Alan Chen Li, Country Manager Deutschland bei Xiaomi.

Der Mi Store in Düsseldorf befindet sich in der Flinger Straße 23-25 und ist von Montag bis Samstag jeweils von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

“New Retail” ist eine der drei Säulen von Xiaomis “Triathlon”-Geschäftsmodell, durch den das Unternehmen in der Lage ist, sowohl Online- als auch Offline-Einzelhandelskanäle effizient einzubinden und den Mi-Fans und Verbrauchern einen Raum zu bieten, in dem sie die Produkte ausprobieren und Aftersales-Support erhalten können. Diese Effizienz ermöglicht, die Preise für die Produkte für alle erschwinglich zu halten.

Bis heute zählt Xiaomi in ganz Europa etwa 200 offline Mi Stores, mit dem Ziel, diese auf alle Großstädte der Region zu erweitern.

Seit Kindestagen bin ich ein riesen Nintendo-Fan und bin mit Spielen wie Super Mario und Pokemon aufgewachsen. Dann kam die erste Playstation, kurz darauf folgte der eigene PC und somit gab es für mich keinen Halt mehr und meine Leidenschaft für Videospiele wurde immer größer. So groß, dass ich mittlerweile 16 Konsolen im Wohnzimmer stehen hab. Ich kann mit Shooter nicht wirklich etwas anfangen, jedoch habe ich mit RPGs und JRPGs umso mehr Freude, Jump and Runs dürfen natürlich hier nicht fehlen. Mein Herz gilt Spielen mit einer bewegenden Story, da kann Grafik schon mal als Nebensache betrachtet werden.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?