Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Xiaomi stellt zukunftsweisende 80W Mi Wireless Charging-Technologie vor

Xiaomi stellt zukunftsweisende 80W Mi Wireless Charging-Technologie vor

Xiaomi hat heute seine neueste Errungenschaft vorgestellt: die zukunftsweisende 80W Mi-Wireless Charging-Technologie ist die nächste Generation des Schnellladens und ein großer Sprung nach vorn gegenüber der im letzten Jahr eingeführten 30W Wireless Charging-Technologie. Damit ist die Spitzentechnologie von Xiaomi ähnlichen Lösungen anderer Smartphone-Hersteller einen Schritt voraus.

Die 80W Mi Wireless Charging-Technologie ist in der Lage, einen 4.000 mAh-Akku in einer Minute auf 10%, in 8 Minuten auf 50% und in nur 19 Minuten auf 100% zu laden. Zum Vergleich: Die Mi Wireless Charging-Technologie mit 30W aus dem Jahr 2019 war in der Lage, einen gleichwertigen Akku in etwa 25 Minuten auf 50% und in 69 Minuten auf 100% aufzuladen. (Quelle: Xiaomi Labs)

Mit der Einführung der 80W Mi Wireless Charging-Technologie definiert Xiaomi nicht nur den Maßstab im Bereich Wireless Charging, sondern im Laden generell. Xiaomi führt damit den Trend an, indem das Unternehmen die Bedeutung von Akkulaufzeiten und schnellerem Laden für die zukünftige Entwicklung von Smartphones erkannt hat.

Im März 2020 stellte Xiaomi der Welt Wireless Charging mit 40W vor, im August wurde dieser Rekord durch Xiaomis erste in Serie produzierte 50W Wireless Charging-Technologie gebrochen, nur um jetzt erneut von der 80W Mi Wireless Charging-Technologie übertrumpft zu werden. In weniger als einem Jahr wurden drei technologische Durchbrüche und drei neue Rekorde erzielt.

Xiaomi stellte kürzlich das Mi 10 Ultra in China vor, das erste Smartphone der Welt, das mit 120W kabelgebundener Ladetechnologie und 50W drahtloser Ladetechnologie ausgestattet ist, und erlangte damit weltweite Anerkennung.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?