Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

Xtrfy bringt von urbanem Leben inspirierte M4 Street Edition auf den Markt

Xtrfy bringt von urbanem Leben inspirierte M4 Street Edition auf den Markt

Eine neue, limitierte Auflage der von Kritikern gefeierten ultraleichten Gaming-Maus Xtrfy M4 ist jetzt erhältlich. Die M4 Street Edition ist vom urbanen Leben und seiner Sneaker-Kultur inspiriert und erscheint in einer Auflage von 4000 nummerierten Mäusen.

Seit dem Start von Xtrfy’s Project 4 im Jahr 2019, hat sich die M4 bei Kritikern und Verbrauchern zu einer der beliebtesten ultraleichten Gaming-Mäuse entwickelt. Heute kündigten die schwedischen Spezialisten für Gaming-Peripheriegeräte die Einführung einer limitierten Auflage der Maus an, die die fünf Originalfarben ergänzt.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

“Die M4 Street Edition wurde von Sneakern und dem urbanen Leben inspiriert. Die Idee für diese Edition wurde in den Straßen von New York City geboren, wo Xtrfy bei 368 die Release-Party für Project 4 gegeben hat. Wir lieben das Gefühl von NYC und wollten dieses Gefühl durch ein Produkt in limitierter Auflage vermitteln. Viele von uns bei Xtrfy stehen auch auf Sneaker, einige sind sogar auf Sammler.”, sagt Joakim Jansson, CEO von Xtrfy.

Die M4 Street verfügt über die gleichen Spezifikationen wie die ursprüngliche M4, mit modernsten Komponenten wie dem Pixart 3389-Sensor, in einer leichten und dennoch robusten Konstruktion mit einem Gewicht von nur 69 Gramm. Die limitierte Street-Edition wird nur einmal produziert, daher wird interessierten Käufern empfohlen, schnell zu handeln, um eine der 4000 nummerierten Mäuse zu ergattern, die jetzt weltweit erhältlich sind.

“Kultur ist das, was New York City auszeichnet und Xtrfy weiß das. Die neue M4 repräsentiert den urbanen Lebensstil und bleibt gleichzeitig der beste Ultraleichtkonkurrent in seinem Preissegment.”, sagt Collin Cornwell, Prev. Head of Gaming von 368.

Das Thema Gaming begeistert mich schon seit meiner Kindheit. Als Gründer von AustriaGaming habe ich die Möglichkeit mein Hobby zu vertiefen und eine Gaming-Community in Österreich aufzubauen. Neben Steak und Pommes habe ich auch gerne knackige Games auf dem Tablett serviert, die mich bis tief in die Nacht vor dem Bildschirm fesseln.

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?