Search
Generic filters
Blogheim.at Logo

XTRFY: Ultraleichte Gaming Maus “M42” vorgestellt

XTRFY: Ultraleichte Gaming Maus “M42” vorgestellt

Der schwedische Gaminggear-Spezialist Xtrfy hat sein nächstes Produkt vorgestellt. Die von Kritikern gefeierte ultraleichte Gaming-Maus M4 wird bald einen weiteren Begleiter haben: die M42. Eine noch leichtere, leistungsstarke Maus mit einer einstellbaren, symmetrischen Form.

Unter dem Arbeitstitel Projekt 4 begann Xtrfy im Jahr 2019 mit der Entwicklung der vierten Generation von Gaming-Peripherie-Geräten – mit der ultraleichten Maus M4 als Hauptprodukt. Heute kündigte Xtrfy die nächste Maus innerhalb von Projekt 4 an, die die gleiche hochmoderne Leistung in einer noch leichteren Konstruktion und einer mit Spannung erwarteten symmetrischen Form bietet.

“Wir freuen uns sehr über die Beliebtheit der M4. Daher ist die Einführung der nächsten Projekt 4-Maus etwas ganz Besonderes ist. Viele haben nach einer beidhändigen Form gefragt, und die M42 vervollständigt mit ihrer symmetrischen Form unser Angebot an ultraleichten Mäusen. Mit austauschbaren Teilen, mit denen die Größe der Maus angepasst werden kann, ist sie so konzipiert, dass sie für jeden Gamer perfekt passt”, sagt Joakim Jansson, CEO von Xtrfy.

Die M42 wiegt nur 59 Gramm, einschließlich RGB-Beleuchtung und modernster Komponenten wie Omron-Schalter und dem Pixart 3389-Sensor. Eingebettet in einer sorgfältig entwickelten Konstruktion, die keine Kompromisse bei der Haltbarkeit eingeht, ist die M42 die perfekte Maus für Gamer. Die Maus ist in fünf Farbvarianten erhältlich, die von anderen Project 4-Produkten bekannt sind: weiß, schwarz, blau, pink und retro. Daher lässt sie sich leicht an die Tastatur, das Pad oder das Bungee anpassen, um eine perfekte Farbkonfiguration auf Ihrem Schreibtisch zu schaffen.

“Die M42 baut auf das Prinzip, dass ein geringeres Gewicht niemals geringere Qualität bedeuten darf. Es spielt keine Rolle, wie leicht Ihre Maus ist, wenn sie dem harten täglichen Gebrauch nicht standhalten kann. Mit einer Bauweise, die auf minimales Gewicht bei gleichzeitiger Langlebigkeit ausgelegt ist, ist die M42 ein beständiger Begleiter. Qualität steht bei uns immer an erster Stelle – von der MCU bis zum Kabel. Die M4 ist seit einem Jahr auf dem Markt, und bisher gab es keine einzige Beschwerde über Xtrfa EZcord”, sagt Erik Jensen, CTO von Xtrfy.

Die M42 wird im Dezember im Handel erhältlich sein und Vorbestellungen sind ab sofort sowohl bei xtrfy.com als auch bei lokalen Händlern möglich.

Seit den ersten Runden BubbleBobble und DynaBlaster am Amiga, haben mich Videospiele in der einen oder anderen Form begleitet. Heute bin ich froh, dass sich seit Amiga und Nintendo Gameboy ein bisschen was getan hat und allen Unkenrufen zum Trotz ist für mich der PC noch immer die Plattform der Wahl. Das geht soweit, dass ich mir meine Rechner seit 2005 selber baue, aber auch als Problemlöser darf ich manchmal für Freunde und Kollegen zum Maschinengeist sprechen ?

AUCH INTERESSANT

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mit einem Freund teilen?