Search
Generic filters

YouTube-App: Neue Optionen für Auflösung

YouTube-App: Neue Optionen für Auflösung

Google-Tochter YouTube http://youtube.com hat Änderungen an seinen Android- und iOS-Apps vorgenommen, die es Nutzern erleichtern soll, die Auflösung ihrer Videos auszuwählen. Vier Optionen stehen im Menü bei “Qualität des Videos” zur Verfügung: Auto, Höhere Bildqualität, Datensparmodus und Erweitert. Bislang zeigte YouTube lediglich eine Liste mit möglichen Auflösungen zur Videowiedergabe sowie eine Auto-Option.

Datenintensität statt Detailauflösung

Statt etwa zwischen 720p, 1080p oder 4K-Auflösung für die Streaming-Qualität der Videos wählen zu können, stehen den Anwendern nun diese vier neuen Optionen zur Auswahl, die für technisch weniger Versierte benutzerfreundlicher sein sollen. Damit haben diese schnell im Blick, wie datenintensiv ihr Streaming ist und dass eine höhere Bildqualität mehr Daten erfordert und der Datensparmodus eine schlechetere Qualität mit sich bringt.

“India Today” kritisiert, dass es die neuen Videoqualitätskontrollen für mobile Benutzer verwirrender machen, sich für eine passende Option zu entscheiden. Insbesondere, wenn sie sich nicht darum kümmern, wie viele Daten sie verbrauchen, da sie keine genaue Angabe zur Auflösung für das Streaming auswählen können. Die neuen Einstellungen werden über einen serverseitigen Switch aktiviert. Die Aktualisierung der App auf die neueste Version sei daher keine Garantie dafür, dass Nutzer die neuen Optionen jetzt schon erhalten, heißt es.

pte

AUCH INTERESSANT

0 0 Bewertungen
Leserwertung
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
0
Wie ist deine Meinung zu diesem Thema?x
Mit einem Freund teilen?